Idee trifft Realität

Auf Grundlage der strategischen Zielstellung entwerfen wir verschiedene Varianten, benennen deren Vor- bzw. Nachteile und entwickeln und entwickeln die präferierte Lösung weiter.

  • Konzeptionelle Handskizzen
  • Berücksichtigung von Material- und Konstruktions-Optionen
  • Einbeziehung statischer und thermischer Lasten
  • Berücksichtigung von Abhängigkeiten der Gebäudestruktur
  • Berücksichtigung bauphysikalischer und akustischer Anforderungen

  • Berücksichtigung von Brandschutz und Entrauchung,
  • Reinigungs- und Wartungskonzept, Höhenzugang
  • Skizzieren der Lösungen, der Kosten und des zeitlichen Ablaufs
  • Einbeziehung realisierter Lösungen zur Verdeutlichung des Entwurfs
  • Unterstützung bei der Vorbemusterung
  • Dokumentation in Berichtform
  • laufende Entwurfsanpassung bzw. -weiterentwicklung